Nächste Vernissage Freitag den 08.November 2019 17 und 19 Uhr

liebe Freunde meiner Galerie,
Feiern Sie mit uns am Freitag den 77. Geburtstag des Filmemachers, Schriftstellers, Uniprofessor Rosa von Praunheim
lassen Sie sich von seinen Bildern und Geschichten überraschen

Danke

Liebe Freunde meiner Galerie,
Danke sagen möchte ich allen, die dazu beigetragen haben wieder eine solche schöne Ausstellung ermöglicht zu haben. Aber auch danke an alle Besucher, die
so großes Interesse zeigten. Wir werden uns bemühen auch weiterhin interessante Ausstellungen mit guten Künstlern und Kunstwerken für Sie zu machen.
Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume auch nach der Vernissage!, lassen Sie sich von den Bildern beeindrucken und erwerben Sie zu einem noch akzeptablen Preis eines für Ihr Zuhause!, an dem Sie sich immer erfreuen werden.
Ihr Gustav von Hirschheydt
(Künstler und Galerist)

Nächste Vernissage morgen Freitag der 11.Oktober 2019 um 19 Uhr

Liebe Freunde meiner Galerie,
Es ist schon wieder so weit ! unsere aktuelle Vernissage findet statt morgen am Freitag den 11.10.2019 um 19 Uhr am Kurfürsten Damm in der Wielandstraße 31 in Charlottenburg in der Galerie Gustav von Hirschheydt
Thema: Faces in Memory
Künstler: Regina Hicks, Antonius Kho, Gustav von Hirschheydt, Stefan Merkt, Thorsten Schindler, Stefan Schlitter, Jens Steinberg, Nick Möckel und Gerd Neuhaus
Gezeigt werden Arbeiten in Acryl und Öl, auf Papier und Leinwand, sowie Bronzeskulpturen
Viel Freude!
Ich freue mich wieder auf Ihr Interesse, auf Kunstsammler und Experten und gute Gespräche
Ihr Gustav von Hirschheydt
(Künstler und Galerist)

Vernissage morgen am Freitag den 13.September um 19 Uhr“Erotik Art“

Liebe Freunde meiner Galerie
Morgen ist es so weit, unsere nächste Ausstellung mit 16 Künstlern zum Thema Erotik Art wird eröffnet
Sie sind wieder alle herzlich eingeladen
Wir zeigen Öl, Acrylbolder, Papierarbeiten, Zeichnungen, Installationen und Skulpturen in Bronze
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Gustav von Hirschheydt
(Künstler und Galerist)
Natürlich sind wir gespannt ob anläßlich der Künstler und des Themas auch die Presse vorbeischauen wird